Familien- und Erziehungsberatung

Foto: J. Schmidt

Viele Familien sind heute durch ihren Lebensalltag stark gefordert. Gegensätzliche Ansprüche an das Familienleben bringen zusätzliche Spannungen. Einerseits soll es harmonisch zugehen und funktionieren, andererseits gibt es natürlicherweise Konflikte im Zusammenleben. Die Kinder sollen sich bestmöglich entwickeln, gleichzeitig gilt es, als Eltern verantwortlich Grenzen zu setzen und Halt zu geben. Wenn ein junges Paar eine Familie gründen möchte, die eigene Kindheit sehr belastet erlebt wurde und die Lebensbedingungen ungünstig sind, dann brauchen sie Mut und Unterstützung. In den verschiedenen Familienphasen steht die Frage nach Zugehörigkeit im Raum: Wie findet jeder in der Familie seinen sicheren Platz? Und wie ist das mit dem sicheren Platz in Krisenzeiten, z. B. wenn sich die Eltern trennen?

Foto: J. Schmidt

 

Diese Themen und Ihre persönlichen Anliegen können hier bei uns zur Sprache kommen. Wir nehmen uns Zeit und Raum für Sie. In der Familienberatung sammeln wir die verschiedenen Sichtweisen und Ideen von den Eltern und Kindern zu dem Problem. In den ersten Gesprächen klären wir mit Ihnen die Ziele für Ihren Weg zur Veränderung. Dabei konzentrieren wir uns auf Ihre Lösungswünsche, Hoffnungen und die Möglichkeiten jedes Familienmitglieds. Mit Hilfe verschiedenster Methoden bestärken wir die Familie, neue Verhaltensmuster für sich auszuprobieren, mit denen es ihr besser geht. Dabei berücksichtigen wir das gesamte Lebensumfeld und erinnern an die Fähigkeiten, die jede Familie hat.

 

Sowohl in einer kurz- als auch langfristigen Begleitung in verschiedenen Zusammensetzungen (die ganze Familie kommt zur Beratung, nur die Eltern, nur der Jugendliche oder der Vater mit dem Sohn etc.) kann gemeinsam Bilanz gezogen werden, ob sich die Familiensituation positiv verändert oder sogar gelöst hat, weitere Gespräche oder sonstige Hilfemaßnahmen sinnvoll sind.

Foto: J. Schmidt